08/02/2023

UWG begrüßt neues Frühstücksbuffet in städtischen KiTas

Kinder organisieren zukünftig das Frühstück mit

Kinder sollen nach dem Beschluss des neuen Verpflegungskonzepts im Jugendhilfeausschuss in städtischen Kindertagesstätten (KiTa’s) zukünftig das Frühstücksbuffet mitgestalten.

Die Stadt Bornheim als Träger der KiTas möchte unter anderem dadurch dem Bildungsauftrag aus der Novellierung des Kinderbildungsgesetzes gerecht werden.

Dazu gehört auch, den wöchentlichen Einkaufsplan zu erstellen, beim Bauern oder dem regionalen Einzelhandel einzukaufen und das Frühstück gemeinsam vorzubereiten.

„Das ist eine klasse Idee, um die Kinder gemeinsam teilhaben zu lassen. Es wäre begrüßenswert, wenn die Stadt Bornheim den anderen KiTas als Träger der örtlichen Jugendhilfe ebenfalls das Konzept vorstellt und Unterstützung bei dessen Umsetzung anbietet“ so Dirk König, jugendpolitischer Sprecher der UWG-Fraktion im Bornheimer Rat.

Das städtische Verpflegungskonzept können Sie hier herunterladen

Weitere Informationen unter: www.uwg-bornheim.de