Foto: Dominik Liebenstein (links), Hans Gerd Feldenkirchen, Ortsvorsteher von Merten (rechts)

Schon im ersten Lockdown der Coronapandemie war auffällig, dass der Wanderparkplatz am Holzweg in Merten auch sehr stark von auswärtigen Besuchern frequentiert wurde. UWG/Forum Mitglied Josef Müller hat sich in Absprache mit dem Mertener Ortsvorsteher Hans Gerd Feldenkirchen darum bemüht, dass an dem Wanderparkplatz zur besseren Orientierung eine Wandertafel aufgestellt wird.

Im Frühjahr 2020 wurde Kontakt zum Naturpark Rheinland aufgenommen. Herr Dipl. Geogr. Dominik Liebenstein nahm sich der Idee sofort an. Bei einem ersten Ortstermin wurde der Standort für die Wandertafel festgelegt und seitens des Naturparks Rheinland die Produktion in Auftrag gegeben. Geplant war, die Wandertafel im Herbst zu installieren.

Im Sommer hat die UWG/Forum Bornheim einen Ortstermin mit dem Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bornheim vereinbart, damit der ausgesuchte Standort auch von der zuständigen Behörde genehmigt werden konnte.

Leider war der Aufstellungstermin im Herbst krankheits- und coronabedingt nicht zu halten. So kam es nun endlich am 22. März dazu, dass die Wandertafel an ihrem vorgesehen Standort aufgestellt wurde.

Ausdrücklich bedanken möchten wir uns bei Herrn Liebenstein für die unkonventionelle und kompetente Hilfestellung bei dem Umsetzen unserer Idee.

Es besteht das Angebot weitere Wandertafeln und Ruhebänke im Bereich der Ville aufzustellen. Die Fraktion von UWG/Forum unterstützt Sie dabei. Kontaktieren Sie uns gerne.

UWG/Forum initiiert Aufstellung einer Wandertafel – Bessere Orientierung in der Ville