Was für Ideen haben Sie?

Vor dem Jahreswechsel hat sich die UWG/Forum-Fraktion getroffen, um den Haushaltsentwurf für den Doppelhaushalt 2021/ 2022 weiter zu beraten. Neben vielen Diskussionen und Fragen zu notwendigen Investitionen in Schulgebäude und KiTas nehmen u.a. auch Neubaugebiete, Radwege und Corona eine wichtige Rolle ein. Die avisierten Einnahmen decken die geplanten Ausgaben jedoch nicht, weshalb der vorherige Bürgermeister Henseler sich für eine deutliche Erhöhung der Grundsteuer B stark gemacht hat, die wir, soweit es uns möglich ist, verhindern möchten.

Da der Haushalt alle BürgerInnen betrifft und wir Sie im Rat der Stadt Bornheim „nur“ vertreten, möchten wir Sie auch um Ihre Ideen bitten, wo aus Ihrer Sicht mehr investiert werden muss, bzw. wo Sie Einsparmöglichkeiten in unserer Stadt sehen.

Melden Sie Ihre Ideen an haushalt@uwg-bornheim.de

Wir wünschen Ihnen ein gesundes Jahr 2021 und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

UWG/Forum berät Haushaltsentwurf 2021/2022